Gärtnern ist einfacher, als Sie denken ...

Jede Gemüseparzelle in »Sannmanns Biogärten auf Hof Eggers« umfasst 45 Quadratmeter auf dem fruchtbaren Boden der historischen Kulturlandschaft in der Ohe, wo seit 25 Jahren ökologische Landwirtschaft betrieben wird und regional-typische Landschaftsstrukturen bewusst erhalten wurden.

Diesen guten Boden haben wir mit biologisch-dynamischen Präparaten veredelt und 20 Gemüsesorten für Sie eingesät. Nach und nach reifen so in Ihrem Biogarten feine Salate, knackige Radieschen, süße Zuckerschoten, zarter Spinat, bunter Mangold und saftige Kohlrabi.

Geplante Gemüsesorten anzeigen.

Gartenparzellen in Sannmanns Biogärten

Auf jeder Parzelle befindet sich darüber hinaus eine freie Fläche. Hier können Sie Ihrer Fantasie freien Lauf lassen und Gemüse, Kräuter und Blumen nach eigenen Wünschen pflanzen.

Ein Blühstreifen an den Rändern der Gartenparzellen dient als Bienenweide zum Anlocken von Nützlingen. Himbeersträucher zum Naschen und ein vielfältiges Kräuterbeet stehen allen Saisongärtnern gemeinsam zur Verfügung. Diashow: Saison-Überblick. Eindrücke aus der Saison 2015.

Durch das ökologische Gärtnern auf den Parzellen kann jeder Nachhaltigkeit und Umweltbewusstsein direkt leben.

Gärtnermeister Thomas Sannmann

Das Hamburg Journal berichtete am 24. März 2015 über Sannmanns Biogärten:

Jetzt sind Sie an der Reihe

Von Mai bis November gärtnern Sie an der frischen Luft und genießen die Natur in vollen Zügen. Sie pflegen Ihr Beet, ernten und erleben, wie unvergleichlich gut selbst gezogenes Gemüse schmeckt.

Ist ein Teil Ihres Gartens abgeerntet, pflanzen Sie einfach Ihr Lieblingsgemüse nach – Saatgut und Jungpflanzen in Bio-Qualität sowie Kulturschutznetze und Qualitäts-Kompost erhalten Sie direkt vor Ort.

Und falls Sie mal keine Zeit zum Gärtnern haben, stellt unser Bewässerungs-Service sicher, dass Ihr Gemüse immer ausreichend gegossen wird, um gut zu gedeihen.

Gemüse-Ernte in Sannmanns Biogärten

Wir stehen Ihnen zur Seite

Welches Kraut gerade wächst, wie gejätet wird oder welche Nützlinge Ihnen beim Pflegen Ihrer Pflanzen helfen, erklären unsere Garten-Expertinnen Andrea Porps und Andrea Madadi vor Ort und per E-Mail.

Zusätzlich erhalten Sie regelmäßig die »Gemüse-Post«, eine E-Mail mit Informationen zum aktuellen Gartengeschehen, Pflanz- und Pflege-Tipps, leckeren Rezepten und Ideen zum Einkochen, falls mal eine Gemüsefülle ansteht.

Ich danke Euch, für Eure professionelle Ausarbeitung jeder E-Mail und den Anregungen auf dem Feld! Das war wirklich toll und sehr lehrreich. Ich glaube, ich habe noch nie so viel Gemüse gegessen :-) Ganz liebe Grüße aus der Innenstadt Hamburgs.

Anna aus der »stadtoase«

Mehr Kundenstimmen ...

Ihre Gartensaison 2017 startet am 13. Mai!

45 Quadratmeter

... beste Bioland-Erde, veredelt mit biologisch-dynamischen Präparaten.

20 Gemüsesorten

... bereits für Sie gesät plus ein freies Beet für Ihre eigenen Ideen. Himbeeren und Kräuter auf Gemeinschaftsfeld.

Inklusive Bewässerung

... damit Sie stressfrei gärtnern können. Wir stellen sicher, dass das von uns gepflanzte Gemüse ausreichend gegossen wird.

Gartengeräte

... sind bereits vorhanden. Kompost, Kulturschutznetze und Jungpflanzen erhalten Sie vor Ort.

Beratung & Hilfe

... regelmäßig im Biogarten. Aktuelle Informationen mit Pflanz- und Pflege-Tipps sowie Rezepten per E-Mail.

Hof Eggers

... Hofcafé, traditionelles Backhaus und Schmiede auf historischer Hofanlage in einer idyllischen Kulturlandschaft.

Eine Gemüseparzelle kostet inklusive Bewässerung und Beratung 275 Euro pro Saison.*